Über mich

Hallo, mein Name ist Andreas Tabbert und ich heiße Sie herzlich auf der Website kurzdarm.info willkommen.

Seit Sommer 2015 bin ich Patient mit einem Kurzdarmsyndrom. Ende April 2015 kam ich mit einem Darmverschluss ins Krankenhaus und wurde nach fünf Wochen und fünf Operationen mit einem Kurzdarmsyndrom entlassen.

Im Krankenhaus konnte mir nach den Operationen niemand weiterhelfen. Mein Restdarm konnte mich ganz offensichtlich nicht mehr ernähren und mit den notwendigen Vitaminen und Spurenelementen versorgen. Ich war auf parenterale Ernährung angewiesen, hatte aber überhaupt keine Idee, was das heißt und wie das zuhause funktionieren soll. Meine damalige Hausärztin kannte das Krankheitsbild überhaupt nicht und konnte daher auch nicht unterstützen.

Zum Glück hat meine Frau, während ich noch im Krankenhaus lag, sehr intensiv im Internet recherchiert und dort ein paar wenige Hinweise gefunden. Auf Basis dieser Hinweise und mit einigen Telefonaten ist es Ihr geglückt, eine erste Grundversorgung für mich auf die Beine zu stellen.

Nachdem es mir mittlerweile deutlich besser geht, und ich einige Erfahrungen gesammelt habe, möchte ich mein Wissen denjenigen zur Verfügung stellen, die selber oder als Angehörige vom Kurzdarmsyndrom betroffen sind.

Aktuell, also fast fünf Jahre nach Beginn meiner Krankheit, bin ich dreimal in der Woche auf parenterale Ernährung angewiesen. Durch Fortschritte in der Medizin und die sehr gute fachärztliche und ernährungsmedizinische Versorgung bin ich aber immer noch optimistisch, dass ich es eines Tages schaffen werde, ganz von der parenterale Ernährung weg zu kommen und mich wie ein Gesunder normal ernähren zu können.

Unser Hund Timmy und ich in den Dünen von Ameland
Unser Hund Timmy und ich in den Dünen von Ameland.

Wenn Sie mich kontaktieren wollen, so können Sie gerne das folgende Formular verwenden: